So muss es aussehen: Praxistipp "Newsletter gestalten"

Inhalt öffne dich!

Checkliste von ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting: "Professionelle Newsletter gestalten: 26 Checkpunkte"

  • Absender: Firmenname ist in den ersten 15 Zeichen erkennbar
  • Betreff in den ersten 30 Zeichen: Welchen Nutzen bringt es, diese E-Mail zu öffnen?
  • Pre-Header: In 50 Zeichen Zusammenfassung der Inhalte für Mobilnutzer
  • Online-Version: Link auf die Browser-Version, falls in der E-Mail keine Bilder zu sehen sind
  • Header-Grafik: Zeigt die Corporate Identity und enthält links das Logo mit Link zu Homepage
  • Navigationsleiste mit Direktlink zu den wichtigsten Produktkategorien (nur für Online-Shops)
  • Inhalt: Im Vorschau-Fenster Übersicht der wichtigsten Inhalte der Mail für Schnellleser
  • Hauptthema der E-Mail (Kampagnenziel) im Vorschaufenster deutlich erkennbar
  • Anschreiben mit persönlicher Anrede in 3-5 Zeilen wie Editorial einer Zeitschrift. Eventuell mit Foto,
  • Unterschrift, Name und Funktion des Absenders.
  • Schriftgröße in der Mobilversion mindestens 12 und Zeilenabstand 17
  • Breite in der PC-Version ca. 600 Pixel, passt sich in der Mobilversion dem Smartphone/Tablet an
  • Meldungen bzw. Produkte sind klar voneinander abgegrenzt
  • Überschriften sind prägnant, fallen beim schnellen Überfliegen sofort ins Auge und sind verlinkt
  • Texte wie Überschrift und Kurztext (Teaser) sind in HTML und nicht als Bilder
  • Kurztext enthält alle relevanten Infos, damit nur echte Interessenten klicken müssen
  • Bilder visualisieren die Kernaussage der Meldungen
  • Handlungsaufforderung als Button oder Text nennt den Nutzen, warum geklickt werden soll
  • Links in der Mobilversion freigestellt und mindestens 44x44 Pixel groß (Wurstfinger-Effekt)
  • Gliederung des gesamten Newsletters möglichst klar und übersichtlich gestalten
  • Verzicht auf alles, was nicht nötig ist
  • Kurze Absätze (maximal 5 Zeilen), Sätze und Worte verwenden
  • Abmelden mit einem Mausklick bequem möglich machen
  • E-Mal-Adresse nennen, an welche der Newsletter geschickt wurde
  • Adressänderung ermöglicht auf einem Formular Eingabe einer neuen E-Mail-Adresse
  • Impressum muss Postadresse, Telefon, E-Mail-Adresse und Steuernummer nennen
  • Weiterempfehlung fordert zum Weiterleiten auf – auch im Social Web

Quelle: http://www.absolit.de/Gestaltung.htm

Bildnachweis: © sk_design - Fotolia.com

Zurück

Weitere Beiträge zu ...

Diesen Beitrag teilen auf ...

Zurück