Daten aus der Google-Search-Console importieren – ohne Programmierung!

von Dirk Pache

Teilen macht sexy ...

Inhalt öffne dich!

Search Analytics for Sheets –
So unbekannt wie das vierte Bandmitglied von AnnenMayKantereit

Mit der kostenlosen Chrome-Erweiterung "Search Analytics for Sheets" können Sie Daten aus der Google Search Console direkt in Google Sheets importieren. So weit - so unspektakulär auf den ersten Blick. Das Add-on unterstützt die Gruppierung und Filterung von Daten nach "Suchanfrage", "Seite", "Land" und "Gerät". Außerdem bietet es Daten zu "Klicks", "Impressionen", "CTR" und "Position".

Jetzt wird es schon interessanter: Die Anzahl der abrufbaren Daten ist nicht begrenzt (nur durch die verfügbaren Daten und die Begrenzung von Google Sheets auf 5 Millionen Zellen pro Tabelle). Okay, wir kommen dahinter ...

Sie können auch automatische Backups in Google Sheets erstellen.

Sie können tägliche oder monatliche Sicherungskopien der Search Analytics-Daten für jede Website in einem eigenen Arbeitsblatt erstellen.

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Backups erstellen und sowohl Backups von aggregierten Daten als auch gruppierte/gefilterte Backups erstellen.

Praxisbeispiel: So installieren und nutzen Sie die Erweiterung

Im folgenden Video zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie die Erweiterung installieren – und was Sie dann damit anfangen können.

Und wie könnte es weiter gehen?

Ziemlich clevere Auswertungen erstellen Sie mit den Daten aus der Google-Search-Console und Knime. Wie das geht? Das zeigen wir Ihnen unter:
> Google-Search-Console mit Knime verbinden


Künstliche Intelligenz für Ihr Online Marketing – bleiben Sie auf dem Laufenden.

Jetzt unseren neuen Newsletter abonnieren!

Es ist Wahnsinn, was man jetzt schon alles damit erreichen und umsetzen kann. Ob Videoinhalte, Produkttexte oder das passende Bildmaterial - alles ist mittlerweile möglich! Mit unserer Liste

"KI-Tools für Ihre Webseite und Ihr Online Marketing"

stellen wir Ihnen unsere Tool-Sammlung zur Verfügung.

  • Kostenlose Liste mit über 20 KI-Tools – die Liste wird ständig erweitert.
  • Konkrete Anwendungsbeispiele und Videos
  • Tipps und Tricks per E-Mail
  • Jederzeit abbestellbar

Zu nerdig - oder sind noch Fragen offen?

Wir unterstützen gerne bei Rückfragen zu der Erweiterung oder weiteren möglichen Anwendungsfällen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Wer schreibt hier?

Dirk Pache - der erste Mitarbeiter der Firma ...

Gründer und Inhaber
Bekennender 96 Fan, Freund von Wortspielen, Kalauern und weiteren Synonymen

Mehr erfahren ...